16. Rallyetag letzter Rallyetag “Abschied vom Wüstenelch”

16. Rallyetag letzter Rallyetag “Abschied vom Wüstenelch”

– Aufwachen ohne Schaukeln,
– kein Schlafsackgemuffel auf einem Beifahrersitz,
– kein Morgenregen auf Oberdeck,
– keiner von uns hat sich auf einem Autodach an der Reeling des Kombis festhalten müssen, um nicht abzustürzen.

„Zum Beitrag“

9. Rallyetag „Endlich Sonne-Wir unter Tage“

Start des Tages entspannt am Frühstückstisch des Hotel nach einer erholsamen Nacht. Gut gelaunt, weil seit langem sich der helle Planet wieder zeigt und wir mit den Temperaturen daheim konkurrieren können.

„Zum Beitrag“